www.euroson2007.de

Das Internet sinnvoll nutzen

Ballsport

Ideologie beim Match

Match kennzeichnet schon die Härte der Auseinandersetzung. Match klingt gefährlich, ja martialisch. Match steht für Kampf. Ganz anders das Wort Spiel. Hier wird eine gewisse Leichtigkeit, Freude vermittelt. Spiel klingt nach Spaß.

Viele Familien besitzen eine Tischtennisplatte oder erwerben die günstig in einem Tischtennis Shop. Dort werden zwischen Vater und Sohn Spiele ausgetragen. Es ist eine Art spielerisches Kräfte messen. Mehr noch, es ist der Versuch spielerisch den anderen zu schlagen. So kann man auch Aggressionen abbauen. Manchmal hilft es auch und fördert zugleich die familiäre Verbundenheit. Eben, weil es letztlich doch nur ein Spiel ist.

Im sportlichen Wettkampf verschiedener Mannschaften wird hieraus schon mehr. Aus dem spielerischen Zeitvertreib wird ein Kampf um Sieg oder Niederlage, Punkte, Meisterschaft, Geld. Treten dann noch Mannschaften unterschiedlicher Länder an, dann wird aus dem Kampf schnell ein Krieg. Oft konnte man in den letzten Jahrzehnten an den Tischtennisplatten das Treffen verschiedener Stiga Tischtennis Systeme beobachten. Jedes Match der USA gegen China war kein Sport, kein Spiel mehr – es war der Kampf um die Überlegenheit eines politischen Systems gegenüber dem anderen.

Sport ist kein Ersatz für die geistige Auseinandersetzung. Auch wenn manche das glauben.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.